Artikel mit dem Tag "Böckser"



10. Oktober 2017
Nachdem die Rotweine abgepresst wurden, lässt man sie noch im Tank zu Ende vergären. Um festzustellen, ob ein Wein "secco" ist, wird er probiert und zur Analyse ins Labor gegeben. Die Analyse von Restzucker im eigenen Labor ist möglich und wird in Deutschland oft gemacht, hier habe ich das noch nicht gesehen. In dieser ruhigen Zeit nach der Gärung setzen sich Trubstoffe und die absterbenden Hefezellen am Tankboden ab. Auch wenn diese Hefezellen nicht mehr aktiv gären, sind sie wertvoll...
22. September 2017
Die Trauben werden gleich nach der Lese in den Keller gebracht um zu verhindern, dass Mikroorganismen sich am süßen Saft verletzter Beeren ansiedeln. Die Kisten werden sofort in die pigiatrice (genauer pigia-diraspatrice) geschüttet. Diese entrappt zunächst die Trauben, das heißt sie trennt die Beeren vom Stielgerüst (=diraspare). Die losen Beeren fallen dann in eine Mühle/Quetsche und werden angequetscht (=pigiare) - es entsteht die Maische (Gemisch aus Most, Schalen und Kernen). Das...