Wahrheit

"Wahrheiten gibt es so viele, wie Menschen auf der Erde"

Wahrheit, Sinn, Wer bin ich?

Was ist Wahrheit? - Eine gute Frage, an der sich schon viele Menschen ihren Kopf zerbrochen haben. Denn für Ihren Kopf gibt es darauf keine Antwort.

Fühlen Sie Ihre anmutige Suche nach der Wahrheit ... Lange versteckte man sich hinter verschiedenen Religionen... bis Sie dort mit Ihren Fragen aneckten - Wo genau ist denn die Linie zwischen Gut und Böse, Himmel und Hölle? Bin ich wirklich hier auf der Erde um gutes Karma für mein nächstes Leben zu sammeln? Wenn Gott die Menschen erschaffen hat, warum kann ich mich dann als selbstständiges Sein fühlen?...

Von den Religionen ging man weiter, zur Philosophie, man versuchte die Welt mit dem Kopf zu erklären... Warum bin ich hier auf der Erde? Warum bin ich der, der ich bin? Was macht mich als Menschen aus?... Auch hier wartete nicht die gesuchte Wahrheit, sondern tausende neue Fragen... Bin ich ein Zufallsprodukt der Natur? Oder gibt es doch einen Gott, ein höheres Bewusstsein? Bin ich meine Gedanken, bin ich mein Körper?... Dies ist zwar ein schöner und spannender Kreisel, jedoch immer ein Kreisel...

Ähnlich wie die Wissenschaft, die Physik... Die Suche nach einer "Theory of everything", die uns das Universum (oder Multiversum?) erklärt. Schon die erste Fragen... Welche Rolle spielen dunkle Energie, dunkle Materie? Welchen Einfluss hat Bewusstsein auf unsere Realität?

 

Diese Erfahrungen sind Teil Ihres menschlichen Daseins auf der Erde. Die Suche nach Sicherheit im Außen um Ihre Leere, Ihre Unsicherheiten zu füllen.

Und wie immer können Sie die Antworten auf Ihre Fragen nur bei sich selbst finden.

 

An jedem Punkt dieser Reise besteht also die Möglichkeit, Ihre Suche zu beenden. In einem Atemzug.

Atmen Sie ein... Was ist da? Was nehmen Sie wahr? ...Ich bin.

Und? Haben Sie Zweifel an dieser Wahrheit?

Dieses "Ich bin" ist ein einfacher Zugang zu Ihrer Wahrheit, denn es enthält schon alles. Das ganze Sein. All Ihre Antworten.

 

Wahrheit und Wahrnehmen gehören also zusammen.

Nichts, was Sie hier lesen, enthält die Wahrheit, oder den Sinn - erst wenn Sie eine bestimmte Sache wahr-nehmen, wird es zu Ihrer Wahrheit. Nehmen wir das Beispiel Tod. Hier, auf dieser Seite, werden Sie lesen, dass Sie niemals nichts werden können, dass Ihr Sein ist. In einem anderen Buch, auf einer anderen Seite steht, dass Sie nach dem Tod als fluffiges Lichtwesen im Himmel existieren werden. Und die Kirche versichert Ihnen, dass ein göttliches Gericht über Ihr weiteres Schicksal entscheiden wird. - Drei Wahrheiten (und noch viele mehr), die also nebeneinander stehen - und alle Teil von Ihnen sind. Und nur Sie bestimmen, nehmen wahr, wie Ihre Wahrheit in diesem Moment aussieht. Sie können also auch niemals jemanden (oder sich selbst) von einer Wahrheit überzeugen - Jeder Mensch hat in der eigenen Hand, welcher Wahrheit er sich öffnen will, welche er gerade wahrnehmen möchte.

 

Sie können also mit der Wahrheit arbeiten, indem Sie zulassen, dass nur Sie sie gestalten können; dass Sie diese verändern können; und dann, dass alle Wahrheiten Teil von Ihnen sind - und damit wahrnehmen, dass Sie alles sind.